Köcher 4.9/5 (82)

Köcher für Ihre Pfeile kaufen:

Sie suchen nach einem optimalen Köcher und sind von den unterschiedlichen Köchern irritiert? Welche Köcher sind denn am praktischsten zu tragen? Brauche ich überhaupt einen Köcher? Welche Köcher sind zu empfehlen, schließlich möchte ich keinen schlechten Köcher kaufen?

Zu Beginn der Karriere als Bogenschütze sollte jeder Schütze einen Köcher kaufen. Mal davon abgesehen, ob Sie ihn eines Tages zur Seite legen werden oder nicht, denn ein Anfänger kommt ohne einfach nicht aus. Aber sind Sie schon einmal mit einem Seitenköcher durch die Gegend gelaufen? Wie fühlt es sich an? Ist es praktisch? Lohnt es sich lieber einen Rückenköcher zu kaufen?

Hier finden Sie Beratung und Empfehlungen damit Sie garantiert den richtigen Köcher kaufen!

Gehört zu einem typischen Bogenschützen nicht auch ein Köcher? Jein. Es kommt darauf an welche Disziplin Sie ausführen wollen. Stehen Sie beim Bogenschießen still und brauchen nur einen günstigen Ort zur Ablage ihrer Pfeile? Dann empfiehlt es sich für Sie tatsächlich. Pfeilauflage CompoundbogenIch empfehle für jene Bogenschützen insbesondere die Köcher, welche Sie sich an den Gürtel anschnallen können, da Sie so einfacher und schneller den nächsten Pfeil entnehmen können. Aber Vorsicht: Bewegungen sind hier meistens schwieriger! Wollen Sie sich wie Robin Hood oder Legolas fühlen? Dann kaufen Sie selbstverständlich einen geeigneten Rückenköcher. Natürlich hängt die Wahl des Köchers unmittelbar von der Wahl des Bogens ab. Ein Recurvebogen oder Langbogen erfordert einen anderen Köcher als ein Compoundbogen. Das ist alleine schon eine Frage des Stils. Bei Reiterbögen ist Wahl besonders kritisch zu treffen, da Sie im Zweifelsfall auf einem Pferd satteln werden!

Fragen Sie sich, wie die Pfeile in den Köchern so gut halten? Das liegt größenteils daran, dass die Pfeilöffnung selbst in weitere einzelne Abteile unterteilt ist, in denen die Pfeile separiert werden. Es lohnt sich trotzdem lieber mehr als weniger Pfeile zu transportieren, damit diese fester sitzen und somit bei ungünstigen Bewegungen schwerer verloren gehen.

Bogenschützen auf Touren: Der Köcher als Transportvariante

Nicht nur für den Moment des Bogenschießens selbst, sondern auch für den Transport per Auto oder Fahrrad etc. ist ein Köcher immer besser, denn Sie wollen weder die Pfeile verbiegen, die Befiederung zerstören oder bei einer Vollbremsung einen Pfeil in den Hinterkopf gejagt bekommen. Sind Sie jedoch während des Bogenschießens in Bewegung, lohnt es sich die Pfeile mit der Bogenhand zu halten. Sehen Sie sich hierzu das erste Video meiner Homepage an. Lars Andersen erklärt dort, dass gute Bogenschützen aus vergangenen Zeiten keine Köcher benutzten, da Sie so schneller schießen konnten und die Pfeile nicht verlierten. Aber mal ehrlich, das ist etwas für absolute Profis oder sehr ungeduldige Bogenschützen. Sollten Sie beim Schussablauf, der dadurch sehr viel schneller durchgeführt werden kann, wenig Übung haben, könnte es sein, dass Sie das Ziel um Strecken verfehlen. Obacht ist angesagt!

Wollen Sie Bogenschießen wie eine Legende, dann kaufen Sie sich den Köcher für den Transport von A nach B um die Qualität Ihrer Pfeile zu wahren, aber legen Sie ihn beim tatsächlichen Akt sobald Sie gut genug sind ab. Bis dahin empfehle ich Ihnen eine Variante zu wählen, die individuell anpassbar ist, wenn Sie noch keine Erfahrungen mit Seitenköchern oder Rückenköchern gemacht haben. Außerdem rate ich Ihnen, sparen Sie hier nicht zu sehr. Sie werden es bereuen, denn bei günstigen Köchern wird nicht selten nur auf die Optik Wert gelegt und am Ende haben Sie einen Köcher, der mehr Probleme verursacht als tatsächlich für Sie löst. Natürlich schlage ich Ihnen hierzu gleich einen Artikel vor:

UNSERE EMPFEHLUNGEN:

Rückenköcher

Bearpaw Rückenköcher – Multifunktional

Bei diesem Rucksack-Köcher ist es egal ob Sie Rechts- oder Linkshänder sind. Er wird entweder quer oder gerade stehend hinter der Wirbelsäule getragen, wodurch er große Vorteile hat: Er ist individuell anpassbar – Bei geradem Stand fliegen die Pfeile schwerer hinaus und bei querem Stand kommt man schneller heran. Außerdem ist er anhand des Riemensystems für jede Körpergröße geeignet. Darüber hinaus ist er wasserabweisend.

Jetzt bei Amazon kaufenJetzt bei ebay kaufen

Seitenköcher

elToro Seitenköcher

Dieser Köcher steht sowohl für Rechtshand als auch für Linkshand in verschiedenen Farben zur Verfügung. Mir sagt insbesondere die Aufteilung in Röhren für bessere Pfeiltrennung sehr zu. Weitere Vorteile sind kleine Taschen für beispielsweise Sehnenwachs oder Schlicht für einen Schokoriegel.

Jetzt bei Amazon kaufenJetzt bei ebay kaufen

Traditioneller Rückenköcher

Elbenwald Rückenköcher

Traditionelles Bogenschießen fordert traditionelle Köcher. Dieser Rückenköcher ist sehr gut verarbeitet, besteht aus Leder und ist mit einstellbarem Verschluss an jede Körpergröße anpassbar. Mit diesem Köcher lassen Sie Kunststoffnachahmungen alt aussehen und verlieren trotzdem keinen Nutzen.

Jetzt bei Amazon kaufenJetzt bei ebay kaufen

Traditioneller Rückenköcher

Mittelalterlicher Rückenköcher

Traditionelles Bogenschießen die zweite. Ebenfalls gut verarbeitet und im klassischen Mittelalterstil. Sie wollen kein Elb sein? Verständlich, dann doch lieber diesen traditionellen Begleiter!

Jetzt bei Amazon kaufenJetzt bei ebay kaufen

Eleganter Rückenköcher

Eleganter Rückenköcher

Oder aber in super elegant und bezahlbar bei gleichzeitigem Qualitätsanspruch empfiehlt sich dieser sehr schöne Rückenköcher, passend für traditonellen Bogensport aber genauso gut einfach nur zum gut aussehenden Bogenschützen.

Jetzt bei Amazon kaufenJetzt bei ebay kaufen

HINWEIS: Wenn Sie ein Produktbild anklicken und dieses nicht zu einem verfügbaren Artikel führt, verwenden Sie bitte die Buttons. Das liegt daran, dass Amazon die ASINs ändert. Die Artikel gibt es trotzdem! Da ich keinen Online Shop anbiete, sondern lediglich berate, kann ich die Aktualisierungen leider nicht up-to-date halten.

Sollte Ihnen keiner dieser Köcher zusagen, finden Sie noch viele Weitere, wenn Sie den nachfolgenden Link benutzen. Achten Sie jedoch auf die bereits angesprochenen Qualitätsmerkmale, um Ihren Kaufentscheid nicht zu bereuen.

Anderen Köcher bei Amazon bestellenAnderen Köcher bei ebay kaufen

Nicht nur für Bogenschützen, auch für Armbrustschützen von Relevanz

Auch Armbrustschützen benötigen einen Köcher. Dieser sollte jedoch an die jeweilige Pfeil- bzw. Bolzenlänge angepasst sein oder den Pfeil schonend auffangen. Hierfür bietet Amazon.de natürlich auch sinnvolle Varianten an. Sollte es sich um eine große Armbrust (keine Pistolenarmburst) handeln, kann man in vielen Fällen auch schon auf normale Bogenschützen-Köcher zurückgreifen. Der Unterschied ist, dass diese nicht so weit hinausragen. Grundsätzlich rate ich Armbrustschützen einen Seitenköcher zu wählen, da die Nachlade-Bewegung sich bei einem Rückenköcher schwierig gestalten kann. Eine weitere gute Variante ist ein angebauter Köcher, welcher die Bolzen simplerweise an der Armbrust befestigt. Das kann allerdings wiederum den dynamischen Spinewert ausschlaggebend verändern, sollte dieser inklusive der Pfeile eine gewisse Gewichtsgrenze überschreiten. Ein Seitenköcher ist für Anfänger daher die sichere Variante.

Bewertung abgeben

Facebooktwittergoogle_plusmail