Carbonpfeile 4.85/5 (61)

Bogenschießen mit Carbonpfeilen

Carbonpfeile sind für moderne Bogenschützen inzwischen nicht mehr wegzudenken. Nach den Holzpfeilen sind Carbonpfeile nunmehr die bekanntesten Pfeile, die der Markt zurzeit anbietet und das auch mit Recht. Bei der Wahl des richtigen Pfeiles für Bogenschützen mit Compoundbogen tendieren erfahrene Schützen definitiv zu Carbonpfeilen. Compoundbögen neigen dazu eine höhere Pfeilgeschwindigkeit zu erreichen und da leichte Pfeile dies unterstützen empfehlen sich folglich Carbonpfeile, da diese sehr leicht sind.

Nur traditionellen Bogenschützen rät man von Carbonpfeilen ab, da die Alternative schlicht ansprechender ist. Natürlich können Carbonpfeile auch von traditionellen Bögen geschossen werden.

Einige Händler bieten Ihnen an, Ihre Carbonpfeile selbst zusammenzustellen. Hierbei sollten Sie das Gewicht der Pfeilspitze genauso in ihre Berechnung für den passenden Spine zu Ihrem Bogen einbeziehen, wie etwa das Zuggewicht des Bogens selbst, vor Allem wenn Sie vorhaben dieses je nach Gemüt zu variieren. Da viele Compoundbogen in dieser Hinsicht leicht anzupassen sind, sollten Sie sich beim Kauf der richtigen Carbonpfeile genauer mit dem Spinewert befassen. Diesen können Sie auf der-bogenschuetze.de einfach und schnell erläutern und berechnen lassen.



Worauf ist beim Kauf der richtigen Carbonpfeile außerdem zu achten?

Carbonpfeile oder besser Pfeile jeglichen Materials sind Gebrauchsgegenstände und folglich sollten Sie sich bewusst machen, dass Pfeile mit grüner Befiederung im Gras etwa sehr schwer zu finden sind und schneller verloren gehen.

Die Befiederung eines Carbonpfeils ist oftmals aus einem gummiartigem Material an den Pfeilschaft geklebt. Passen Sie also auf, denn diese Befiederung löst sich leicht, wenn der Pfeil zu tief ins Ziel eindringt. Glücklicherweise ist diese jedoch sehr einfach und eigenhändig wieder reparierbar.

Was ist bei der Entscheidung des Kaufs der richtigen Pfeile noch zu beachten?

Ein weiterer klarer Vorteil eines Carbonpfeils ist, dass Carbonpfeile schwerer brechen als ihre Konkurrenz der Holzpfeile und sind somit klar ungefährlicher für den Bogenschützen.

Das gilt natürlich nicht nur für den Abschuss selbst sondern etwa auch durch andere Gründe, wie etwa eine zufällige Bekanntschaft eines Stiefels mit einem in den Boden geschossenen Pfeil oder der harte Aufprall eines Carbonpfeils in seinem Ziel, der mit höchster Wahrscheinlichkeit zu keinem Splittern führt. Bedenken Sie, Pfeile sind wie gesagt nunmal Gebrauchsgegenstände.

UNSERE EMPFEHLUNGEN:

Carbonpfeile

6x Carbonpfeile ExoSPHERE Prime

ExoSphere Prime Carbonpfeile sind Markenpfeile, die bereits für relativ wenig Geld viel Qualität mit sich bringen. Stabile Pfeile, Präzisionsarbeit. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Mit diesen Pfeilen können Sie wenig falsch machen. Spine: Verfübar von 300 bis 600.

Jetzt bei Amazon kaufenJetzt bei ebay kaufen

Carbonpfeile

6x Komplettpfeil LithoSPHERE Black

LithoSphere Black ist sogar noch eine Stufe besser und kaum teurer. Diese Pfeile sind ausgezeichnet verarbeitet. Die helle Nocke ist außerdem eine gute Hilfe daneben geschossene Pfeile wieder zu finden. Bei diesen Pfeilen machen Sie garantiert keinen Fehler. Spine: Verfügbar von 300 bis 1300

Jetzt bei Amazon kaufenJetzt bei ebay kaufen

HINWEIS: Wenn Sie ein Produktbild anklicken und dieses nicht zu einem verfügbaren Artikel führt, verwenden Sie bitte die Buttons. Das liegt daran, dass Amazon die ASINs ändert. Die Artikel gibt es trotzdem! Da ich keinen Online Shop anbiete, sondern lediglich berate, kann ich die Aktualisierungen leider nicht up-to-date halten.

Sollte Ihnen keine dieser Carbonpfeile zusagen, finden Sie noch viele Weitere, wenn Sie den nachfolgenden Link benutzen. Achten Sie jedoch auf die bereits angesprochenen Qualitätsmerkmale, um Ihren Kaufentscheid nicht zu bereuen.

Andere Carbonpfeile bei Amazon bestellenAndere Carbonpfeile bei ebay kaufen

Bewertung abgeben

Facebooktwittergoogle_plusmail